Sie befinden sich auf Seite 4 Literarisches von Dieter Svensson

Hintergrundmusik

 

Weiter mit Literarisches 5

 

Enttäuschung

 

 

Enttäuschung

kommt in mir auf,

wenn ein Plan in meinem Kopf

durch die Verweigerung

eines anderen

unausführbar wird.

Wo also ist das Problem?

der andere?

oder gar ich?

etwa der Plan?

Der kann es nicht sein -

er war doch so schön!

....... was uns im Kopf

für Pläne kommen mögen......!

Ohne Plan

wäre es nur eine Situation,

die sich so

oder so entwickelt.

Da ihr Ablauf nicht

vorgeplant ist,

gäbe es auch

keine Enttäuschung.

Worüber auch -?

Es wäre ja nichts vorgegeben.

Es wäre nur das

unbewertete Erlebnis des Augenblicks.

Abstand also

von den Plänen,

die aus Erlebnissen des Augenblicks

Enttäuschung werden lassen.

Pläne sind es,

die Erlebnisse trüben,

uns den Tag verstimmen,

den Augenblick verderben.

Wozu also

enttäuschende Pläne -

geplante

Enttäuschung?

 

Dieter Svensson - 04.03.94         © beim  Verfasser   -  Abdruck nur mit Genehmigung

 

Weiter mit Literarisches 5

Copyright © 2000 [SVENSSON].
Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht anderweitig vergeben.
Stand: 11. March 2001