zurück zur "Filmographie" Wieman

Der Schimmelreiter (1933)

Genre: Literaturverfilmung, Drama
Herstellung: Deutschland 1933/1934
Fassung: s/w
Regie: Curt Oertel, Hans Deppe
Produktion: Rudolf Fritsch-Tonfilm Produktion, Berlin
Drehbuch: Curt Oertel und Hans Deppe nach der gleichnamigen Novelle von Theodor Storm
Kamera: Alexander von Lagorio
Musik: Winfried Zillig
Ton: Fritz Seeger u.a.
Tonsystem: TOBIS Klangfilm
Schnitt: x
Bauten: Gabriel Pellon
Aussenaufnahmen: Husum und Nordfriesland
Länge: 2344 m
Filmdauer: 81 Minuten (86 Minuten)
Uraufführung: 12.01.1934 - Hamburg
TV-Erstauss.: 02.11.1987 - DFF 1
Freigabe ab: 6 Jahre - empfehlenswert ab 14
Darsteller: Marianne Hoppe (Elke), Mathias Wieman (Hauke Haien), Ali Ghito (Vollina), Hans Deppe (Iven) , Walther Süßenguth (Ole Peters), Wilhelm Dengelmann (Tede Volkerts), Margarete Albrecht, Eduard von Winterstein, u.a.

Gespenstisch huscht der Schimmel des Deichgrafen Hauke über die weiten Flächen des friesischen Koogs. Unermüdlich kämpft der Deichgraf gegen die Bequemlichkeit und den Aberglauben der Bauern an, die seine Idee eines neuen Deichprofils nicht akzeptieren wollen. Nur murrend und wiederwillig befolgen sie seine Weisungen beim Bau des Deiches. Als der Deich endlich fertig gestellt ist, kommt bei der Einweihungsfeier eine Sturmflut auf. Die aufgebrachten Bauern wollen den Deich durchstechen, doch der Deichgraf will den Deich retten. Bald geht es um das Leben seiner Familie - oder das des ganzen Dorfes........

Die Verfilmung von Theodor Storms Novelle nimmt dem Stoff das Balladesk-Mystische zugunsten eines zeitgemäßeren Realismus, besticht aber durch Bildkompositionen und gute Darsteller.    

(teilweise nach: Lexikon des deutschen Films)

Link:

Sie möchten Bilder zum Film ansehen?  Dann klicken sie hier

Film im Verleih:

Schmalfilmvertrieb Bruno Schmidt, Berlin,
sowie zahlreiche kommunale Bildstellen und Filmdienste (alle jeweils nur 16 mm)
Als Leihvideo: nicht bekannt
Als Kaufvideo:

VHS Video "Der Schimmelreiter" 

Dieser Film kann mit oben stehendem Link bei AMAZON.DE bestellt werden

 

zurück zur Filmografie Wieman

 
Copyright © 2000 [SVENSSON].
Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht anderweitig vergeben.
Stand: 21. September 2002