zurück zur Filmografie Wieman

Schicksal und Vermächtnis (1953)

Arbeitstitel: Soldatengräber von Nordkap bis Nordafrika
Genre: Dokumentarfilm
Herstellung: Deutschland 1953
Fassung: s/w - 
Regie: Alfred Ehrhardt
Produzent: Alfred Ehrhardt
Produktionsfirma: Alfred Ehrhardt-Film (Hamburg)
im Auftrag von: Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V., Bundesgeschäftsstelle (Kassel)
Drehbuch: Alfred Ehrhardt, Hans Joachim Hoßfeldt
Kamera: Alfred Ehrhardt
Musik: Walter Girnatis
Schnitt: x
Länge: 1877 m
Format: 35 mm, 1:1,37
Filmdauer: 72 Minuten
Uraufführung: 16.04.1954 -  
Freigabe ab: 6 Jahre - f
Prüfung/Zensur: FSK-Prüfung: Jugendgeeignet / Jugendfördernd / feiertagsfrei: Nr. 07350, 27.01.54
Sprecher:

Mathias Wieman

Dokumentarfilm, der Mitte der 50er Jahre Aufnahmen von Soldatenfriedhöfen aus den beiden Weltkriegen in 53 Ländern der Erde aufzeigte.

(aus: Lexikon des internationalen Films)

Link:

Film im Verleih:

früher: Pallas-Film-Verleih GmbH (Frankfurt/Main)
Als Leihvideo: nicht bekannt
Als Kaufvideo: nicht bekannt
 

zurück zur Filmografie Wieman

Copyright © 2000 [SVENSSON].
Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht anderweitig vergeben.
Stand: 21. March 2005