zurück zu Funkaufnahmen Wieman

Ödipus auf Kolonos (1956)

Genre: Hörspiel
Herstellung: ORF- Studio Wien  - Österreich 1956
Autor: Sophokles
Regie: Ernst Schönwiese 
Bearbeitung: Rudolf Bayr 
Aufnahmeort: x
Ton: x
Musik: x
Musikalische Untermalung: Paul Angerer 
Archivno. 3712
Dauer: 50 Minuten, 00 Sekunden
Uraufführung: 16.11.1956
Darsteller:

Raoul Aslan 

Eduard Volters  

Mathias Wiemann 

Walther Reyer  

Eva Zilcher 

Inge Langen 

Otto Kerry 

Hans Thimig 

Otto Löwe 

A. Ario

V. Gschmeidler

H.R. Richter

E. Meister

K. Jaggberg

K. Mittner (Chor)

 

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

Ödipus

Kreoh

Theseus

Polyneikes

Antigone

Ismene

Koloner

Bote

Bote

x

x

x

Inhalt : 

Mit seiner Tochter Antigone kommt der blinde Ödipus in den Hain der Eumeniden auf Kolonos, wo - wie das Orakel sagt - sein Leidensweg enden soll. Die jüngere Tochter Ismene gesellt sich zu ihm. Hartnäckig weigert sich Ödipus, nach Theben zurückzukehren, was der dort herrschende Kreon gewaltsam erzwingen will, denn erst dann soll in Theben wieder Friede einziehen. Friedlich stirbt Ödipus im heiligen Hain von Kolonos, die Götter haben ihm verziehen.

x

(aus: x  )

Link:

neuste Veröffentlichung:

x
x: x
x: x
 

zurück zu Funkaufnahmen Wieman

 
Copyright © 2000 [SVENSSON].
Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht anderweitig vergeben.
Stand: 23. January 2008