zurück zu Funkaufnahmen Wieman

Das Reich und die Macht  (1956)

Genre: Hörspiel 
Herstellung: NDR 
Autor: Charles Dimont
Bearbeitung: x
Regie: Fritz Schröder-Jahn
Redaktion: x
Aufnahmeort: x
Ton: x
Musik: x
Musikalische Untermalung: x
Archivno. xxx
Dauer: 75 Minuten, 00 Sekunden
Aufnahmedatum: xx.xx.19xx
Sendedatum:

09.03.1956 - NDR

Darsteller:

Wieman, Mathias (Vallants); 

Sievers, Hartwig (Barnabas); 

Reible, Dieter (Mattäus); 

Römer, Anneliese (Dr. Conradi); 

Paetsch, Hans (Digby); 

Fernau, Rudolf (Polders); 

Lothar, Hanns (Dircks); 

Blech, Hans Christian (Arnold); 

Dahmen, Joseph (Sergeant Morris); 

Teege, Joachim (Lall); 

Balthoff, Alfred (Trim); 

Klevenow, Heinz (Hoffmeister)

Inhalt :
Charles Dimont, dessen bedeutsames Karfreitag-Hörspiel seit fünf Jahren immer wieder gesendet worden ist, hat ein neues Stück geschrieben: im Mittelpunkt steht ein Geistlicher, der zwischen den Fronten rassischer Arroganz und kommunistischer Demagogie einsam für das Reich kämpft, in dem alle Brüder sind.(Pressetext)

x

(aus ARD Hörspiel)

Link:

neuste Veröffentlichung:

x
x: x
x: x
 

zurück zu Funkaufnahmen Wieman

 
Copyright © 2000 [SVENSSON].
Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht anderweitig vergeben.
Stand: 23. January 2008