zurück zur Bühnografie Wieman

Sodom und Gomorrha

- Jean Giraudoux -

Aufführungsort: Schlosspark Theater, Berlin
Aufführungsbeginn: 23.09.1952
Aufführungsende: xx.xx.1952
Anzahl der Aufführungen: 18 Aufführungen
Besonderheiten: x
Regie: Karl Heinz Stroux
Bühnenbild: Jean-Pierre Ponnelle
Kostüme:
Musik: Hans Werner Henze
Choreographie:
Chöre:
x:
Darsteller:

Maria Wimmer (Lia)

Mathias Wieman (Lia´s Mann)

Erich Schellow (Engel)

Franz Tillmann (Erzengel)

Antje Weisgerber (x)

Tajana Sais (Dalila)

Wilhelm Borchert (x)

Herbert Wilk (x)

Walter Bluhm (x)

Hannelore Minkus (x)

Marianne Prenzel (x)

Traute Bendach (x)

Ursel Bergmann (x)

Gerda Lesny (x)

Siegmar Schneider (x)

 Inhalt:

 

Würdigung:

 

Friedrich Luft in der Neuen  Zeitung vom .........:

»Mathias Wieman, obgleich er dem poetischen Text oft bewundernswert gerecht wurde, ließ wenig von der Gefährdung von dem Gegenfeuer spüren, das hier die Welt von zwei Seiten zum Brennen bringt. Ein Übermaß an Gemächlichkeit minderte da die Spannung, die die Wimmer immer wieder ausstrahlte.«

(aus: x )

Link:  zu Bildern von der Aufführung

x:

x:
x:

entnommen auch aus: Theater in Berlin 1951 - 1961: x - Rembrandt Verlag - 1962

 

zurück zur Bühnografie Wieman

Copyright © 2000 [SVENSSON].
Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht anderweitig vergeben.
Stand: 03. April 2002