Sie befinden sich auf Seite 8b Wieman -  noch in Arbeit

Vorseite Wieman

Hintergrundmusik

Weiter mit Wieman

Danksagung für Hilfe bei der Recherche zu 

Mathias Wieman

 

Ohne freundliche und  kooperative Hilfestellung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Theatern, Theatermuseen, Presse- und Rundfunkarchiven wäre es nicht möglich gewesen, das inzwischen zusammengetragenen Material zu Mathias Wieman so erstellen zu können. 

Leider gab es auch immer wieder die Erfahrung, das Anfragen nicht beantwortet wurden, oder Hilfestellung abgelehnt oder nur mit hoher Kostenerstattung in Aussicht gestellt wurde.

Nachfolgende Institutionen und besonders ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter waren hier jedoch eine rühmliche Ausnahme und haben mir, durch ihre Hilfsbereitschaft auch immer den Mut gegeben weiterzumachen, und sollen deswegen hier nicht unerwähnt bleiben.

 

Für ihre gezeigte Hilfsbereitschaft und Kooperation auf diesem Wege nochmals ein herzliches Dankeschön

 

Frau Dr. Mühlegger-Henhapel

Österreichische Theatermuseum, Wien

Frau Karin Ritter

Deutsches Musikarchiv in der Deutschen Bibliothek, Berlin

Herrn Andreas Rühl

Schallarchiv des Hessischen Rundfunk

Frau Gabriele Söhling

in der Arbeitsstelle Hans Erich Nossack, der Akademie der Wissenschaft und Literatur, Mainz

und Verfasserin diverser Bücher zu Hans Erich Nossack (siehe auch Literaturnachweis)

Herr Dipl. Archivar A. Winter

Archiv der Stadt Recklinghausen

Sowie:

Haris Balic, Theatermuseum Wien

Sabine Sagemeister, Theater an der Josefstadt, Wien

Sabine Tißen, Volkshochschule Oberhausen

Neue Osnabrücker Zeitung

Theater Osnabrück

Stadtarchiv Göttingen

Stuttgarter Zeitung

 

und folgende Privatpersonen:

Sven Gerth

Randy Meingast

Horst Möckel

Sie befinden sich auf Seite 8b Wieman -  noch in Arbeit

Vorseite Wieman

Weiter mit Wieman

Copyright © 2000 [SVENSSON].
Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht anderweitig vergeben.
Stand: 08. Juni 2009