in diesem Bereich weiter mit Pfeil 

oder mit  Bereichsdirektwahl

weiter mit Flohmarkt

CD-ROM-Spiele

Anwendungen

CD-Demos

VHS-Video

Tonkassetten

Musik-CD

Briefmarken

Zeitschriften

Bücher

Diverses Sonstiges 1 Sonstiges 2

Hier bieten wir all das an, was wir nicht mehr benötigen, was aber zu neuwertig zum wegwerfen ist - und was Sie nun zu günstigsten Preisen erwerben können. 

 

Computerbücher

Computerhefte

Weihnachtsbücher

Romane

 

Wenn sie etwas nicht bei mir finden - hier finden sie fast alles - einfach anklicken und schon sind sie d´rin

Computer Bücher und Hefte

   
     
     
     
 
   
       
       

Andere Bücher

   

   

Bald ist Nikolausabend da

(Heinrich Kahl)

 

 

Weltbild Verlag

   

RECLAMS FILMFÜHRER

 

2. Auflage

1973

720 Seiten

117 Abbildungen

 

EUR 2,00

Bestellnr:

BU 057

   

EUR 10,00

Bestellnr:

BU 053

 

Der Weizenstrauß - Heinrich Zillich - Roman - Stuttgarter Hausbücherei - 1938 - 243 Seiten - sehr gut erhalten

Der Kleine Gott - Curt Zeissler - Roman - Stuttgarter Hausbücherei - aus den 50er Jahren - 319 Seiten - sehr gut erhalten

Kämpfende Kräfte - Knut Hamsum - Roman - Stuttgarter Hausbücherei - 1950 - 583 Seiten - sehr gut erhalten

Glückliche Zeit - Insel der Versuchung - Van Zantens - Hrsg. Laurids Bruun - Stuttgarter Hausbücherei - 1952 - 368 Seiten - sehr gut erhalten

Eduard von Winterstein - Mein Leben meine Zeit - Band 1 - Oswald Arnold Verlag -1942 - 344 Seiten - gebraucht aber gut erhalten

EUR 3,00

Bestellnr:

BU 061

EUR 3,00

Bestellnr:

BU 062

EUR 3,00

Bestellnr:

BU 063

EUR 3,00

Bestellnr:

BU 064

EUR 3,00

Bestellnr:

BU 091

Eduard von Winterstein - Mein Leben meine Zeit - Band 2 - Oswald Arnold Verlag -1947 - 328 Seiten - gebraucht aber gut erhalten

Fröhliche Weihnachtsbastelei - ein Schneider Buch - 32 Seiten -

Was uns Leben lässt - Spuren und Stimmen der Liebe - Herausgegeben von Ludger Hohn- Kemler - Herder Verlag - 1992 - 224 Seiten - (BU071)

Loriots Grosser Ratgeber - Diogenes Verlag - 1972 - 318 Seiten - Cartoons vom feinsten eben Loriot - die erste ansonsten leere Innenseite wurde wegen Widmung entfernt - gut erhalten (BU074)

Friede auf Erden - Heinz Steguweit - ein Weihnachtsbuch zum Vorlesen - Göttinger Jugend Bände - Die Seiten sind lose, da die Gummierung sich auflöste - jedoch alle Seiten komplett -

 Original aus den 50 ern -

EUR 3,00

Bestellnr:

BU 092

EUR 1,00

Bestellnr:

BU 069

EUR 3,00

Bestellnr:

BU 071

EUR 7,00

Bestellnr:

BU 074

EUR 1,00

Bestellnr:

BU 070

   

 

noch

unverkäuflich

Tilla Durieux – Eine Tür steht offen - Erinnerungen - 294 Seiten - Schutzumschlag mit Gebrauchtspuren - Buch selber sehr gut erhalten - Henschelvelag 1966 - 

 

 J. Hering – von Reinhardt bis Brecht, II.Band

Annelise Rothenberger – Melodie meines Lebens - Ein Weltstar erzählt - mit Tabellen - Discografie - Repertoire Verzeichnis - mit Biografie - Goldmann Taschenbuch 150 Seiten - aus den 70er Jahren

Susan Howatch - Blendende Bilder - Roman - 553 Seiten - Taschenbuch Goldman Verlag - 1987 - gelesen mit leichten Gebrauchtspuren

EUR 3,00

Bestellnr:

BU 111

 

EUR 0,00

Bestellnr:

BU 115

EUR 1,00

Bestellnr:

BU 117

EUR 1,00

Bestellnr:

BU 121

   

Autobiographie von Hildegard Knef, Verlag Fritz Molden, 1. Auflage 1970.

Inhalt: „Das Leben hat Hildegard Knef oft genug aus dem Sattel geworfen. Trotzdem bleibt es für sie der „geschenkte Gaul“, der nicht immer bequem ist und der manchmal tritt und den man manchmal zum Markt führt, um ihn einzutauschen, und ihn schließlich doch behält, weil er ein Geschenk ist und weil man sich an ihn gewöhnt hat. Jetz schreibt sie über sich und ihren“geschenkten Gaul“, und es wird ein hinreißendes Stück Erlebnisliteratur: engagiert, couragiert, mitten durch den heißen Brei geredet – die Geschichte einer Generation, die Geschichte „der Knef“. Es beginnt mit einer Kindheit und Jugend in Berlin, und dann, als das Leben so richtig anfängt, ist auch schon die große Durststrecke zu durchqueren, die zugleich Durststrecke von Millionen ist. Der Ausbildungsvertrag in der Trickfilmabteilung der UFA ist Sprungbrett zur Staatlichen Filmschule Babelsberg, und wenn nicht die Lauftschutzsirenen die Vorstellung vorzeitig beenden, schreit Hildegard Knef jeden Abend auf der Bühne der Kammerspiele „Hände hoch“. Dann kommt der erste Film mit der Dorsch und Rudolf Forster. Das Chaos der letzten Tage ist ein Alptraum von Blut und Tod, und die Auferstehung in einem Ruinenfeld ist ein Trümmerfilm, mit dem der große Eroflg über Nacht zur großen Karriere und bis nach Hollywood führt. Doch Hollywood ist ein Dabakel. Wieder in deutschland, wird sie erst zur „Knef“, zu „Sünderin“, wird sie umjubelt, beneidet, geschmäht und gehasst. Mit unbeirrbarer Energie stand sie alle Niederlagen durch und blieb auch in ihren Triumphen stets dieselbe: der Mensch, der immer sagte, was er dachte; der, was immer er auch tat, ganz tat; der sich mit seiner Ehrlichkeit die Nase an der Umwelt stieß und trotzdem lachte. Was immer sie hier erzählt, auch das sehr Persönlichen, verdichtet sich zum Erlebnisbericht all jener, die den großen Krieg durchzustehen hatten und die große Pleite und das große Wirtschaftswunder. Und wie das alles erzählt ist – Menschen, Zeit, Glanz und Elend, jedes für sich und alles in einem Fluß - , packt es durch seine Unmittelbarkeit, seine Ehrlichkeit, sein Tempo: eine Zeit-Geschichte, erlebt von einer, die den Blick für die Dinge hat, geschrieben von einer, die schreiben kann.“

Das 469 starke, gebundene Buch weist nur ganz leichte Gebrauchsspuren an der Schutzklappe auf, befindet sich aber sonst in sehr gutem Zustand

EUR 3,00

Bestellnr:

BU 123

   

Elisabeth Flickenschildt "Kind mit roten Haaren" - Ein Leben wie ein Traum , Hoffmann und Campe, Gebunden, 186 Seiten - mit einigen Bildern - sehr gut erhalten nur an einigen Ecken unten Flecken - 

Werner Finck - Alter Narr - was nun?
Geschichte meiner Zeit  - Der Humorist blickt auf 416 Seiten auf sein Leben zurück, es ist gleichzeitig eine Biographie.
Das Buch enthält auch Gedichte, Prosa und Vorträge.
Es erschien 1972 bei Herbig.
Es hat einen Leineneinband und den Original Schutzumschlag.

EUR 3,00

Bestellnr:

BU 124

EUR 3,00

Bestellnr:

BU 125

   

 

 

Merian Extra / Sonderheft Eine Dokumentation zum 150. Geburtstag Thalia-Theater Hamburg - 122 Seiten -  

Das Dritte Reich 1933-1939 - Eine Tageschronik der Politik, Wirtschaft, Kultur. - von Overesch / Saal - aus dem Weltbild Verlag - 621 Seiten - sehr gut erhalten - so schwer das als Päckchen zu versenden = zuzüglich 5,00 Versand und Verpackung

Illustrierte Geschichte des Dritten Reiches - 

Zweiteiliger Bildband mit vielen Fotos, Illustrationen und Sachtexten zu Themen wie Machtergreifung, Kultur, Kirche, Judenvernichtung, Widerstand, Propaganda, Theater, Sport, usw. Papiereinschlag weist leichte gebrauchsspuren sonst beide Bücher neuwertig. Ideales Nachschlagewerk für Schule Studium und Hobby

EUR 04,00

Bestellnr:

BU_127

EUR 5,00

Bestellnr:

BU 128

EUR 0,00

Bestellnr:

BU 131

   

"Leonard Steckel"

Schauspieler - Regisseur

von Franz Rueb

 

Als neunzehnjähriger stand er in Berlin auf der Bühne.

Er spielte auf allen damaligen Bühnen, mit fast allen damaligen Regisseuren. Mit kleinen, kleineren und auch größeren, aber immer mit Charakterrollen, machte er auf sich aufmerksam. 1933, nachdem die Nationalsozialisten die Macht übernommen hatten, verließ er Berlin und Deutschland, lebte, spielte und inszenierte in Zürich am Schauspielhaus bis 1952. Er spielte unter Brechts Regie den Puntila, in Zürich 1948 und Ost-Berlin 1949. selber hatte er 1943 eine Uraufführung von Brechts Der gute Mensch von Sezuan und Galileo Galilei geleitet. Steckel inszenierte wiederholt Hauptmann, Shakespeare, Goldoni, Goethe, Ibsen, Giraudoux, Lorca, natürlich auch viele zeitgenössische Stücke. nach 1945 wollte er so schnell wie möglich wieder nach Deutschland zurück und entwickelte Wiederaufbaupläne für das Deutsche Theater. In den fünfziger und sechziger Jahren war er einer der profiliertesten Darsteller und Spielleiter in den großen deutschsprachigen Theaterstädte.

gebundene Ausgabe mit Schutzumschlag

"Grosse Schauspieler um Max Reinhardt" -----

23 von 24  Blatt Faksimiles der Original-Zeichnungen und -Lithographien 1928 - 1930 von Klaus Richter
"Grosse Schauspieler um Max Reinhardt"
Bildnisse von Maria Bard, Leopoldine Konstantin, Lili Darvas, Tilla Durieux, Else Eckersberg, Gertrud Eysoldt, Rudolf Forster, Max Gülstorff, Paul Hartmann, Lucie Höflich, Friedrich Kayssler, Werner Krauss, Margo Lion, Hans Moser, Wladimir Sokolow, Helene Thimig, Jakob Tiedtke, Michael Tschechoff, Gustav Waldau, Hedwig Wangel, Hans Wassmann, Paul Wegener,  Eduard v. Winterstein - das Blatt von Mathias Wieman ist entnommen und fehlt -------
34 x 24,5 cm
einzeln in Mappe aus Karton (etwas gegilbt), Drucke topp!
Auf Beiblatt Texte von Wolfgang Goetz und Friedrich Luft
Berlin: Albert Hentrich Verlag, ca. 1980

EUR 5,00

Bestellnr:

BU 126

EUR 5,00

Bestellnr:

BU 130

   

Hrsg. Schlenke, Manfred
Titel: Preussen. Politik, Kultur, Gesellschaft. ( Tb)
Preis: 2,00 €
Zustand: leichte Gebrauchsspuren
ISBN: 349918088x
Kurzinfo: hierbei handelt es sich nur um Band 1
Verlag: Rowohlt Taschenbuch Verla
Einband: Taschenbuch
Ort: Reinbek
Seitenzahl: 595
Sprache: deutsch
Bestell-Nr: BN0022
Gewicht: 590 g
 
   

 

EUR 2,00

Bestellnr:

BU 129

EUR 8,00

Bestellnr:

BU_132

EUR 3,00

Bestellnr:

BU 134

EUR 3,00

Bestellnr:

BU 133

   

 

   

Sie finden unter booklooker unter anderem auch noch viele weitere Bücher von mir, die hier nicht aufgeführt sind.

Sie suchen ein bestimmtes Buch??  Schauen sie dort doch einfach mal rein. 

Ich selber suche inzwischen dort zuerst nach dem gewünschten, bevor ich mich woanders bemühe. 

Es lohnt sich 

Bücher und Hefte (verkauft)

     
     
     

 

Bestellen können Sie per E-Mail: jodifr.svensson@t-online.de -  mit dem Bestellvordruck am Ende der Flohmarktseiten oder durch klicken des linken Buttons Bestellschein. Bitte geben Sie die gewünschten Titel und Preise an. Da alles nur 1x vorhanden ist, bestätigen wir anschließend welches Material vorrätig ist und auf welches Konto der Gesamtbetrag überwiesen werden soll. Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse an - oder falls keine vorhanden Ihre komplette Post - Anschrift.

Wir bitten um Verständnis dafür, das wir nur gegen Vorkasse liefern. Aber wir sind schon zu oft "gelinkt" worden.

Der Versand erfolgt unfrei zu Lasten des Empfängers - Verpackungszuschläge werden keine erhoben.

Wenn Sie in den anderen Bereichen nicht mehr weiterblättern wollen, können Sie auch jetzt bestellen.

 

CD-ROM-Spiele

Anwendungen

CD-Demos

VHS-Video

Tonkassetten

Musik-CD

Briefmarken

Zeitschriften

Bücher

Diverses Sonstiges 1 Sonstiges 2

in diesem Bereich weiter mit Pfeil 

oder mit  Bereichsdirektwahl

weiter mit Flohmarkt

Copyright © 2000 [SVENSSON].
Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht anderweitig vergeben.
Stand: 22. Januar 2015